Die Entdeckung Amerikas – Eine besondere Anthologie

2022-06-18T14:22:12+02:0018. Juni 2022|Kategorien: Aktuelles, Sachbücher / Literatur, Übersetzungen|

„I don’t get her“, dachte ich – auf Englisch, denn kein deutscher Satz wurde meiner Frustration gerecht. Ich verstand Emily Dickinson nicht, obwohl mir alles und jeder sagte, dass ich sie verstehen sollte. Eine Frau, die mitten im Amerika des 19. Jahrhunderts tausende von Verse dichtete, sie sorgsam in vierzig mit Nadel und Faden zusammengehaltenen Manuskriptbüchern niederschrieb und dann in einer Truhe verschloss. Eine Dichterin, die ihrer Zeit weit voraus war und sich mit ihren Nadel-und-Faden-Gedichten in die Riege der großen Lyriker schrieb, Seite an Seite mit Rilke, Baudelaire und Whitman. Genau mein Typ Frau also.

Nach oben